Technik/ Massivbau

Beim Massivbau werden die senkrechten Tragkonstruktionen aus massiven Wänden errichtet und zugleich erfüllen sie die Aufgabe des Raumschließens. Materialien die beim Massivbau primär zum Einsatz kommen sind diverse Massivbausteine (Ziegelsteine), Beton und Betonfertigbauteile, gemäß den statischen Erfordernissen des jeweiligen Gebäudes. Massive Wände, aus Ziegel und Beton können sehr gut Wärme im Winter speichern und im Sommer wirkt dieser Effekt in umgekehrter Weise, im Innenraum bleibt es schön kühl, wenn draußen hochsommerliche Temperaturen herrschen, denn die relativ hohe Speichermasse der massiven Wände verhindert ein Überhitzen des Innenraumes. Des Weiteren wirken massive Wände feuchtigkeitsregulierend auf das Raumklima, Ziegelwände sind diffussions offen, das bedeutet, diese Bauteile nehmen Feuchtigkeit aus der Raumluft auf und geben diese wieder ab. Wesentliche Vorteile, kurz zusammengefasst, die sich aus einer soliden massiven Ziegelbauweise ergeben, sind:

  • Wertbeständigkeit
  • hoher Wiederverkaufswert
  • Atmungsaktivität
  • behagliches Wohnklima
  • erhöter Brandschutz
  • günstigere Feuerversicherungsprämie
  • erhöhter Schallschutz
  • hohe Energieeffizienz
  • hohe Tragfähigkeit
  • hohe Witterungsbeständigkeit
  • geringe Instandhaltungskosten
  • hohe Lebensdauer






© 2018 bei FUNDUS Wohn- und Gewerbebauges. mbH. Alle Rechte vorbehalten.                    Facebook Unternehmensseite